"Worte, Geschriebenes, Lehren, Religionen sind nichts weiter als Anregungen, um in sich nach der einzigen unbeschreiblichen Wahrheit zu suchen."